Verderflex-Schläuche für peristaltische Pumpen

Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir keine Fördermedien mit einer Temperatur über 85°C (185°F) zu verwenden.

Verderflex stellt eine Reihe von Standardschläuchen her, die die Anforderungen der vielen verschiedenen Anwendungen der Verderflex-Schlauchpumpen erfüllen.

Trotzdem sind nicht alle Schläuche für den Einsatz in einer peristaltischen Pumpe geeignet. Die folgenden Kriterien sind für die Schlauchwahl entscheidend:

Chemikalienbeständigkeit
Lebensmittelqualität
Lebensdauer des Schlauches
Physikalische Kompatibilität

Verderprene - Allzweckschlauch

Die Standardwahl zum Einsatz in peristaltischen Pumpen. Dieser wieß Schlauch bietet:

Exzellente mechanische Festigkeit
Umfassende chemische Beständigkeit, exzellente Beständigkeit gegen Oxidationsmittel (Ozon, Peroxide und Hypochloride)
Temperaturbereich: +10°C bis + 85°C (50°F bis 185°F)
Lebensmittelqualität erfüllt die Kriterien von FDA 
Können autoklaviert werden
Kompatibel mit den meisten CIP- und SIP-Lösungen

Tygon - Schlauch für chemische Flüssigkeiten

Dieser Schlauch ist speziell auf die Förderung vieler Treibstoffe und industrieller Schmiermittel ausgelegt und beult nicht aus oder verhärtet sich aufgrund von chemischen Stoffen aus kohlenwasserstoffbasierten Flüssigkeiten. Diese Eigenschaften reduzieren das Ausfallrisiko durch Risse und Lecks bedeutend.

• Temperaturbereich: 0°C bis +50°C (32°F bis 122°F)
• Weiß Farbe für eindeutige Identifikation
• Geeignet für viele Treibstoffe, Heizöle, Glykol, Kühlmittel und Schneidflüssigkeiten

Silikon - Hochsterile Schläuche

Ein transparenter medizinischer/lebensmittelechter Schlauch, der geruchlos und nicht toxisch und von der FDA und der USP Klasse VI genehmigt ist. Der Schlauch ist:

  • Autoklavierbar und wird für viele Anwendungen eingesetzt
  • Temperaturbereich: - 20 bis + 200°C (- 4°F bis 185°F)
  • Erfüllt die Kriterien der FDA und EC1935 USP Klasse VI
  • Platin-gehärtet für geringere Rückstände von Siloxanen und anderen flüchtigen Bestandteilen
  • Weniger Aufsplitterung als Verderprene

Viton - Schlauch für aggressive Chemikalien

Viton

Viton ist ein starker, widerstandsfähiger und flexibler Schlauch, der eine exzellente Beständigkeit gegenüber korrosiven Säuren, Laugen und einigen Lösungsmitteln bietet.

Temperaturbereich: 0°C bis 85℃ (32°F bis 185°F)
Beständig gegen Ozon, Sonnenlicht und Witterungseinflüsse
Die lichtundurchlässige schwarze Farbe hilft die lichtempfindlichen Flüssigkeiten zu schützen