StartseiteBranchenPharmaindustrie & LaboreOptimierte Dispensierung mit Verderflex

Die peristaltische Pumpe Verderflex Vantage 3000, die sterile Dispensierungslösung mit niedriger Scherung!

Verderflex®, der führende Hersteller von peristaltischen Pumpen, hat kürzlich eine seiner kompakten Dosierschlauchpumpen Verderflex Vantage 3000 beim Unternehmen Alliance Technical Laboratories Ltd in Suffolk, England, installiert.

 Bei ATL werden Hygienebeutel mit einem sterilen Medium für die Verpackung von Fleischwaren und anderen Lebensmitteln gefüllt. Ferner muss das Unternehmen regelmäßig Chemikalien und andere Flüssigkeiten akkurat dosieren. Bisher war dies eine mühsame manuelle Aufgabe, die nicht nur zeitaufwändig, sondern auch anfällig für menschliche Fehler war.

Peristaltische Schlauchpumpen erhalten die totale Isolation zwischen der gepumpten Flüssigkeit, der Pumpe selbst und der Außenwelt, indem die Flüssigkeit komplett im Innern eines leicht austauschbaren, sterilisierbaren, kurzen Schlauchs mit der Güteklasse für Anwendungen im Lebensmittel- und Pharmaziebereich eingeschlossen werden, was wiederum das Risiko einer Kontamination eliminiert. Daher sind peristaltische Pumpen die perfekte Wahl für aseptische Anwendungen, bei denen die Hygiene und die Sterilität für den Prozess entscheidend sind.

 Dies bedeutet auch, dass es keine externen, sich bewegenden Teile gibt, die für Verstopfungen oder Verschleiß anfällig sind, wodurch die Wartungszeit auf einem Minimum gehalten wird.

Die Verderflex Vantage 3000 Pumpen funktionieren, indem der Schlauch zwischen dem Außengehäuse und einer Rolle leicht gedrückt wird. Durch die Rotation dieser Rollen wird die Flüssigkeit vom Schlauch an die Ablassseite der Pumpe geleitet. Auf der Ansaug- oder Eingangsseite erzeugt die Wiederherstellung des ursprünglichen Zustands des Schlauchs ein Ansaugvakuum für das Wiederauffüllen des Schlauchs. Dieser einfache Pumpenmechanismus bietet eine akkurate und reproduzierbare Dosierung bei Durchsätzen von bis zu 1310 ml/Min., und eliminiert somit den Bedarf, jede Dosis zu wiegen oder zu messen, ehe Sie in den Beutel gelangt.

 Alliance Technical Laboratories Ltd hat sich für die kompakte Pumpe Verderflex Vantage 3000 als schnelles und einfaches Dosiersystem entschieden, da sie leicht auf einem Labortisch installiert werden kann, problemlos steuerbar ist und mit einem Fußschalter arbeitet, um den Dosierprozess zu vereinfachen. Ein weiteres beliebtes Merkmal der Verderflex Vantage 3000 ist die programmierbare, zeitdosierte Option, die zuverlässig eine voreingestellte Flüssigkeitsmenge dispensiert. Diese sanfte Pumpe ist ideal für scherempfindliche Medien, bietet eine akkurate und reproduzierbare Dosierung von bis zu + 0,5 %, ohne Produktverschüttung, was wiederum für absolute Sorgenfreiheit und eine drastische Beschleunigung des Prozesses sorgt.

 Vorbehaltlich der Kompatibilität des Materials verfügen die Schläuche der Verderflex Vantage 3000 über die Zertifizierungen laut FDA CFR 21, EC 1935/2004, USP-Klasse VI & NSF, und können durch Autoklav, Gamma-Strahlung oder Ethylenoxid sterilisiert werden. Das hygienische Element lässt sich in drei extrem einfachen, problemlosen Schritten ohne Werkzeug und in Sekundenschnelle lösen und reduziert somit die Ausfallzeiten. Ferner lassen sich zusätzliche Pumpenköpfe mühelos auf die Pumpe aufsetzen, um eine gleichzeitige, multiple Dosierung von einer einzigen Pumpe aus zu ermöglichen.