StartseiteBranchenPharmaindustrie & LaboreDesinfektion von Laborausstattung mit peristaltischen Pumpen

Desinfektion von Laborausstattung mit peristaltischen Pumpen

Das Unternehmen Lancer benötigte eine Reihe an Pumpen für den Einsatz in verschiedenen medizinischen und labortechnischen Geräten sowie in der Desinfektionsausrüstung, die das Unternehmen herstellt.

Da eine peristaltische Pumpe das gepumpte Medium komplett im Schlauch einschließt, besteht keinerlei Risiko einer Kreuzkontamination, wodurch die Pumpe eine hygienische Option für Anwendungen im Pharmaziebereich darstellt.

Das breite Sortiment an chemikalienresistenten Schläuchen, das zur Verfügung steht, macht die Verderflex-OEM-Pumpe zu einer sicheren und zuverlässigen Wahl. Die Schnelllöseklammern auf der M2000 gestalten den Schlauchwechsel schnell und einfach. Es werden keine Werkzeuge benötigt, und die Wartungszeit beläuft sich auf ein Minimum.