Chemikalien

Pumpen zur Chemikalienförderung und -dosierung ohne Dichtungen

Beim Pumpen von gefährlichen Chemikalien ist es wichtig eine leckfreie Pumpe einzusetzen, die gegen die korrosive Wirkung der Chemikalie resistent ist.

Eigenschaften der peristaltischen Verderflex-Pumpen zur Chemikalienförderung:

- Einschluss der gesamten Flüssigkeit ohne Dichtungen

- Schläuche und Rohre bieten umfassende chemische Kompatibilität

- Lange Lebensdauer der Rohre oder Schläuche und geringerer Wartungsaufwand

- Kontinuierlicher Trockenlauf und hervorragende Selbstansaugfunktion

- Hochpräzise und reproduzierbare Mess- und Dosierleistung

Die peristaltischen Verderflex-Schlauch- oder Rohrpumpen können zur Förderung vieler verschiedener Chemikalien eingesetzt werden, zum Beispiel:

- Natriumhypochlorit

- Natriumhydroxid

- Kalziumhydroxid

- Cyanidlösungen

- Plattierungslösungen

- Katalysatoren

- Schwefelsäure

- Lösungsmitten und Harze